Projektspezifische Informationen
  1. FRAGEN & ANTWORTEN
  2. Ghana
  3. Projektspezifische Informationen

Medizinische Projekte


Hier findest du alle wichtigen Informationen zu den Projekten Humanmedizin, Medizinpraktikum, Famulatur und Pflegpraktikum. 


Wie komme ich zu meinem Projekt?

Wie lange arbeite ich täglich?

Benötige ich für mein Projekt besondere Kleidung?

Wann startet mein Einsatz im Krankenhaus?

Was sind meine täglichen Aufgaben?

Welche Projekte stehen zur Auswahl?

Brauche ich für die Teilnahme an einem medizinischen Programm Vorkenntnisse?


Ghana-Freiwilligenarbeit-Sozialarbeit-Linda-025


Wie komme ich zu meinem Projekt?

Je nach Lage des Projektes fährst mit dem Tro-Tro  oder dem Taxi dorthin. Die Fahrt dauert zwischen 30 Minuten bis zu einer Stunde.

An deinem ersten Projekttag zeigt dir das Team vor Ort den Weg vom Freiwilligenhaus in dein Projekt.

Im Programmpreis ist dein täglicher Weg ins Projekt nicht inkludiert.


Wie lange arbeite ich täglich?

In den Humanmedizin-Projekten sowie dem Medizin-Praktikum arbeitest du meinst 5-6 Stunden am Tag. Auch Schichtarbeiten sind möglich. 

Absolvierst du eine Famulatur oder ein Pflegpraktikum, so beträgt deine Arbeitszeit 8 Stunden pro Tag.

Am Wochenende hast du bei allen medizinischen Projekten in der Regel frei.


Benötige ich für mein Projekt besondere Kleidung?

Du benötigst einen weißen Arztkittel, eine Hose und dunkle Schuhe. Bestenfalls besorgst du dir den Arztkittel schon in Deutschland.

Notfalls kannst du diesen auch noch vor Ort kaufen.


Wann startet mein Einsatz im Krankenhaus?

Du landest am Montag in Ghana und hast am Dienstag zunächst deine Einführungsveranstaltung. Am Mittwoch begibst du dich zusammen mit dem Team vor Ort zum Gesundheitsministerium und stellst dich dort vor. 

Dein eigentlicher Projektstart kann erst nach dem Besuch beim Ministerium erfolgen. Rechne hier bitte damit, dass du erst circa 2-3 Tagen nach deiner Vorstellung dort, mit deiner Arbeit im Krankenhaus starten kannst.


Was sind meine täglichen Aufgaben?

Am Anfang deines Projekts hast du ein Gespräch mit der Klinikleitung oder der Person, welche während deines Projekts dein Hauptansprechpartner sein wird. Mit dieser besprichst du, in welchem Bereich du gerne eingesetzt werden willst.

Bei den medizinischen Projekten unterstützt du oftmals in der Gynäkologie, beim Blut abnehmen, der Aufnahme von Patienten sowie im Labor. 

Die genauen Aufgaben sind auch abhängig von deiner Vorkenntnissen.

Gerne kannst du uns deine Präferenzen schon bei deiner Anmeldung mitteilen. 


Welche Projekte stehen zur Auswahl?

Wir arbeiten in Accra mit mehreren Krankenhäusern zusammen. In welchem Krankenhaus du eingeteilt wirst, ist abhängig von deinen Vorkenntnissen und auch davon, ob es sich bei dir um ein Pflegepraktikum, eine Famulatur, unser Humanmedizin-Projekt oder das Medizinpraktikum handelt. Zudem ist es auch davon abhängig, welches Krankenhaus zum Zeitpunkt deiner Aufenthalts Unterstützung benötigt.

Nimmst du an der Famulatur teil, so wirst du im größte Krankenhaus in Ghana platziert. Dort absolvieren auch die ghanaischen Medizinstudenten ihre Praktika.


Brauche ich für die Teilnahme an einem medizinischen Programm Vorkenntnisse? 

  • Alter bei Programmbeginn: ab 18 Jahre
  • Solide Englischkenntnisse. Schulkenntnisse sind in der Regel ausreichend, damit du dich im Projekt verständigen kannst.
  • Du solltest ein positiver und weltoffener Mensch sein, dem es Spaß macht neue Erfahrungen zu sammeln und fremde Kulturen kennen zu lernen.
  • Für die Arbeit in medizinischen Einrichtungen sind zudem eine gewisse Sorgfalt und Einfühlungsvermögen gefragt.
  • Es ist ebenfalls wichtig, dass du ein selbstständiger Mensch mit viel Eigeninitiative bist und dich an die teils einfachen und neuen Lebens- und Arbeitsbedingungen im Zielland anpassen kannst.
  • Außerdem benötigst du mindestens 4 Wochen praktische Erfahrung für die Projekte Humanmedizin, Pflegepraktikum und Medizinpraktikum. Diese können aber auf verschiedene Praktika aufgeteilt sein. Der Nachweis hierfür wird auf Englisch benötigt. Eine Ausbildung als Rettungssanitäter, Altenpfleger, o.ä. wird auch anerkannt.
  • Für die Famulatur ist es Voraussetzung, dass du bereits seit mindestens 1 Jahr Medizin studierst und bereits für mindestens 6 Monate ein Praktikum im medizinischen Bereich nachweisen kannst.
  • Aufgrund der aktuellen, weltweiten Lage ist die Teilnahme an medizinischen Projekten in Ghana nur für vollständig gegen COVID-19 geimpfte Personen möglich.